0 Kommentare

Raumgestaltung

Von Raumgestaltung

Raumgestaltung

Wer seine Räume nach seinem Geschmack gestaltet und einrichtet, fühlt sich einfach viel wohler in den eigenen vier Wänden.

Raumgestaltung: Wohnen ganz nach Ihrem Geschmack

Sie ziehen gerade in eine neue Wohnung, möchten Ihre eigene renovieren oder einfach nur ein bisschen auffrischen? Dann ist Raumgestaltung sicher auch für Sie ein wichtiges Thema. Mit ein paar einfachen Tricks machen Sie aus Ihren vier Wänden schon bald eine moderne, gemütliche und attraktive Wohnung, in der Sie sich rundum wohlfühlen können. Die jeweilige Raumgestaltung hängt von ganz vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Neben Dekoration, Möbel und Accessoires, darf man die Wandfarbe und die Bodenbeläge nicht vergessen. Sie sind für die „Grundstimmung“ eines jeden Raumes verantwortlich und sollten daher mit Bedacht ausgewählt werden.

Teppich, PVC, Laminat, Kork oder Fliesen? Bodenbeläge für die Raumgestaltung

Ein neuer Boden wirkt Wunder, vor allem weil Sie so ganz leicht eine gemütliche Atmosphäre schaffen könen. Teppiche und Kork sind insbesondere sehr warme Fußböden, die jedem Raum gleich Gemütlichkeit verleihen. PVC und Laminat sind nicht ganz so warm wie Kork und Teppich, sehen jedoch auch sehr schön modern aus und lassen sich leichter pflegen. Fliesen sind in der Regel nur für Küche oder Badezimmer geeignet, da sie einen Raum eher kühl wirken lassen. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, den gesamten Boden auszutauschen, reicht oftmals schon ein Teppich, um eine ganz neue Stimmung zu kreieren. Vor allem in großen Räumen wirkt ein Sisal Teppich sehr beruhigend und entspannend.

Tapete und Wandfarbe sind sehr wichtig für die Raumgestaltung

Wenn Sie einen Raum betreten, wirken sich die Farben ganz besonders auf Ihren Eindruck aus. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie eine harmonische Farbwahl treffen. Kleine Räume sollten in der Regel eher in dezenten Farben gestrichen werden, da sie sonst noch kleiner wirken könnten. Bei größeren Räume hingegen können Sie bei der Raumgestaltung gerne auf auffällige und knallige Farben setzen. Ein dunkles Grün lässt den Raum gleich ein wenig naturverbundener aussehen, sämtliche Rot- Töne hingegen wirken sich gut auf Ihre momentane Stimmung aus und sind herrlich erfrischend. Für alle, die lieber tapezieren als streichen gibt es selbstverständlich die unterschiedlichsten Tapeten für eine individuelle Raumgestaltung.

So zaubern Sie Gemütlichkeit in Ihre Räume

Um einen Raum belebt, gemütlich und einladend aussehen zu lassen, benötigen Sie nur ein paar kleine Tricks bei der Raumgestaltung. Neben Teppichen sind auch Vorhänge, Kissen, Polstermöbel und Bilder für das gemütliche Ambiente zuständig. Wenn Sie nur eine kleine Umgestaltung des Raumes vornehmen möchten, reicht es schon, einfach die Kissenbezüge zu erneuern oder auch die Polstermöbel neu beziehen zu lassen. Sie werden sehen, dass diese kleinen Veränderungen das Zimmer gleich ganz anders aussehen lassen. Vor allem in großen Räumen empfiehlt es sich, ganze Bilderwände zu dekorieren. Hier können Sie ganz unterschiedliche Bilder an einer Wand kombinieren, was nicht nur stylisch aussieht, sondern dem Raum auch mehr Struktur gibt. Zum Abschluss dürfen natürlich Dekoration, Blumen und Kerzen nicht fehlen.


 

Artikel kommentieren

 
 
 
*